AnrufOnline-Termin
  • Heutzutage braucht man keine Angst mehr vor dem Zahnarzt zu haben!

Zahnarzt für Angstpatienten in Düsseldorf Derendorf

Sie haben Angst vor dem Zahnarzt?

Damit sind Sie nicht allein! Denn nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene leiden an Zahnarztphobie. Die gute Nachricht gleich zu Beginn: Heutzutage brauchen Sie keine Zahnarztangst mehr zu haben, denn wir können Ihnen eine schmerzfreie und angenehme Behandlung ermöglichen!

Warum Sie Ihre Ängste unbedingt überwinden sollten!

Wer Angst vor dem Zahnarzt hat, versucht gerne den Zahnarztbesuch zu vermeiden. Aber wer nicht regelmäßig zur Vorsorge und Überprüfung kommt, riskiert, dass notwendige Behandlungen unterlassen werden und sich die individuelle Zahngesundheit deutlich verschlechtert.

Viele Angstpatienten kommen daher leider viel zu spät zum Zahnarzt und nehmen damit unnötige Zahnschmerzen und sogar Zahnverlust in Kauf. Somit wird schnell klar: Die Zahnarztangst ist das Problem, nicht der Zahnarzt!

Gründe für die Zahnarztangst

Auch wenn es heute sehr gute Methoden für eine schmerzfreie Behandlung gibt und die Patienten im Grunde verstehen, dass sie keine Angst zu haben brauchen, sitzen diese Ängste oft tief und lassen sich nicht einfach so mit einem Zauberstab auflösen. Nicht selten resultieren diese Ängste aus traumatischen Erlebnissen der Jugend oder von früheren Zahnbehandlungen. Manchmal beeinflussen auch Erzählungen Dritter die eigene Psyche. Und manchmal fehlt es einfach an Wissen um die Abläufe bei der Behandlung oder schlicht an Vertrauen zum Arzt.

Was können wir tun, um Ihre Ängste abzubauen?

Zu allererst nehmen wir nehmen Ihre Ängste ernst! Wir nehmen uns genug Zeit für Sie, versuchen Ihre Ängste zu ergründen und klären Sie genau über die Behandlung auf. Dieses Beratungsgespräch führen wir übrigens nicht im Behandlungszimmer, denn vielen Patienten reicht schon der Anblick des Zahnarztstuhles und der Instrumente, um in Panik zu geraten. Ein gutes Beispiel für Angstabbau durch Aufklärung kennen Sie vom Fliegen: Wer das Geräusch vom Ein- und Ausfahren des Fahrwerks kennt, hat keine Angst mehr davor.

So können wir Angstpatienten eine angenehme Behandlung ermöglichen

Wenn Sie genau verstehen, was auf Sie zukommt und uns vertrauen, dass wir Ihnen nicht weh tun, besprechen wir gemeinsam die Art der Sedierung. Dank der modernen Zahnmedizin stehen verschiedene Betäubungs- und Sedierungsverfahren zu Verfügung. Wir stimmen gemeinsam mit Ihnen ab, welche Methode für die richtige ist:

Die Lachgassedierung ist eine sehr sichere und seit Jahren bewährte Methode der Betäubung von Angstpatienten, nervösen Kindern und Patienten mit Würgereiz. Wir nutzen hochmoderne Geräte, die ein feine Lachgasdosierung erlauben und jederzeit eine exzellente Sauerstoffversorgung garantieren.